Albert Riera vom FC Liverpool zu Real Mallorca?

Am Samstag war in der spanischen Sportzeitung Marca vom Interesse Real Mallorcas an Albert Riera vom FC Liverpool sowie an Juan Albin vom FC Getafe zu lesen. Riera hatte immerhin schon einmal seinen Willen zur Rückkehr in die Primera Division bekundet. Ob er tatsächlich bei Real Mallorca landen wird, ist allerdings fraglich. Denn für die chronisch klammen Mallorquiner würden hohe Spielergehälter von Neuzugängen einen weiteren Schlag ins Kontor bedeuten, auch wenn der hervorragende fünfte Platz der letzten Saison zur Teilnahme an der Europa League berechtigt und damit gewisse Mehreinnahmen sicherstellt. Eine Alternative für Albert Riera wäre Ariel Ibagaza. Dieser könnte ablösefrei wechseln und hat bereits zwischen 2006 und 2008 für Real Mallorca gespielt.

Quelle: goal

Kategorie: Clubs International, England, Internationaler Fußball, Premier League, Primera Division, RCD Mallorca, Spanien, Transfers Kommentare deaktiviert

Kommentarfunktion ist deaktiviert.