News Ticker

FC Barcelona: Kommt Ilkay Gündogan im Winter?

Ilkay Gündogan / By Michael Kranewitter (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Der FC Barcelona sucht nach der schweren Verletzung von Rafinha Alcantara nun Ersatz für das Mittelfeld und ist dabei mal wieder auf Ilkay Gündogan gestoßen, der erst vor ein paar Monaten mit den Katalanen in Verbindung gebracht wurde. Der BVB-Star soll der Wunschspieler sein und ein Wechsel im Winter erfolgen.FC Barcelona

Rafinha, Bruder von Bayerns Thiago Alcantara, hatte sich am Mittwoch in der Champions League beim Auswärtsspiel des FC Barcelona bei der AS Rom (1:1) kurz nach seiner Einwechslung das Kreuzband gerissen und wird monatelang ausfallen. Wie die spanische Sporttageszeitung „Sport“ vermeldet, will Barca daher im Winter auf dem Transfermarkt zuschlagen und einen neuen Mann fürs Mittelfeld verpflichten.

Dabei wird auch Ilkay Gündogan stark gehandelt, der die „interessanteste Option“ sei. Der 24-Jährige steht schon seit längerer Zeit auf der Beobachtungsliste der Blaugrana. Erst im Sommer wurde über einen Wechsel spekuliert, zumal der FC Barcelona auch der Wunschverein von Gündogan sein soll. Der deutsche Nationalspieler, der nach seiner überstandenen langwierigen Rückenverletzung derzeit beim BVB groß aufspielt, wurde als Nachfolger von Xavi Hernandez gehandelt, der im Sommer zu Al Sadd wechselte. Doch ein Transfer kam bekanntlich nicht zustande, wohl auch wegen der Meldesperre. So dürfen Neuzugänge erst ab dem 1. Januar 2016 Pflichtspiele für Barca bestreiten.

Da Ilkay Gündogan keinen neuen Klub fand, hat er seinen Vertrag in Dortmund letztendlich um ein Jahr bis 2017 verlängert. Sollte der FC Barcelona den Mittelfeldstrategen nun im Winter haben wollen, darf sich der BVB über eine üppige Ablöse freuen. Vor allem wenn der Deutsch-Türke seine eindrucksvolle Form bis dahin beibehält.

Foto: By Michael Kranewitter, wikipedia, Creative Commons Lizenz