News Ticker

FC Barcelona: Lionel Messi verletzt sich schwer – 8 Wochen Pause

Herber Rückschlag für den FC Barcelona: Lionel Messi hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird den Katalanen wochenlang fehlen. Auch der Clasico gegen Real Madrid am 21. November ist in Gefahr.

Barca hat den 2:1-Sieg gegen UD Las Palmas in der Primera Division teuer bezahlt. Denn Superstar Lionel Messi hatte sich bereits in der 8. Minute nach einem Pressschlag schwer verletzt. Der argentinische Torjäger blieb mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen und klagte über Knieprobleme. Zwar versuchte Messi weiterzuspielen, doch schnell wurde klar, dass es nicht mehr geht. Der 28-Jährige wurde noch während der Partie für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht, wo dann ein Riss des Innenbandes im linken Knie festgestellt wurde.

In einem Statement bestätigte der FC Barcelona die Messi Verletzung: „Untersuchungen haben bestätigt, dass Messi sich einen Innenbandriss zugezogen hat. Er wird sieben bis acht Wochen fehlen.“ Somit wird der Offensivkünstler nicht nur das Heimspiel in der Champions League gegen Bayer Leverkusen am kommenden Dienstag verpassen, sondern auch ein Einsatz in La Liga gegen den Erzrivalen Real Madrid am 21. November ist in Gefahr.

Ein schwerer Schlag für den FC Barcelona, wie auch Vizepräsident Jordi Mestre erklärte: „Messis Verletzung hat einen Einfluss auf die anderen Spieler. Ich war in der Kabine, sie waren alles sehr ernst.“